Tobias Kappel, Mamma Roma (48:48), DVD-Rip, 2019, Screenshot, 1280 x 800 pixel
#39
Saturday, 2 December 2023 | 19:00

ERROR! Fehler in der Fotografie

Die Künstlerin Alina Frieske und der Künstler Tobias Kappel diskutierten die Rolle des Fehlers, der Abweichung und des Zufalls in der kreativen Arbeit. Ein Abend über die Potenziale von (Im-)Perfektion, Kontrollverlust und Zufall, von Seherwartung und Seherfahrung.

(Bild: Tobias Kappel, Mamma Roma (48:48), DVD-Rip, 2019, Screenshot, 1280 x 800 pixel)

Portrait der Künstlerin Alina Frieske
Alina Frieske

lebt und arbeitet als Künstlerin in Berlin.
Foto: Alina Frieske

www.alinafrieske.com
@almafrie

Der FOTOTREFF #39 findet statt im
Sankt Studio Berlin
Mittenwalder Straße 15
10961 Berlin

Irritationen generieren unerwartete Ideen. Die Abweichung von der Norm eröffnet ein Feld von Möglichkeiten. Alina Frieske und Tobias Kappel diskutierten, was eigentlich ein Normalzustand ist, welche Wahrheiten jenseits des Realismus zu finden sind und wie Fehler zu neuen kreativen Lösungen führen.

Das Werk von Alina Frieske entwickelt sich an der Schnittstelle zwischen Fotografie und Malerei, wobei sie die Darstellung des menschlichen Körpers in einer vernetzten Umgebung untersucht. Mit Hilfe von Collagetechniken erforscht sie die Vielfalt der gespeicherten Informationen, die unsere virtuelle Identität ausmachen, und die Auswirkungen digitaler Technologien auf unser tägliches Leben. Alina studierte Visuelle Kommunikation an der Acadamie Beeldende Kunsten Maastricht (ABKM) und schloss 2019 mit einem MA in Fotografie an der Ecole cantonale d’art de Lausanne (ECAL) ab.

Folding (Three) 2022; Kunstwerk der Künstlerin Alina Frieske; (c) Alina Frieske
Folding (Three) 2022; (c) Alina Frieske

Tobias Kappel ist ein in Berlin lebender Künstler, der sich in seiner Praxis vor allem für die Übersetzungsprozesse zwischen verschiedenen Bildformen interessiert. Neben Fotografien arbeitet er auch mit Screenshots, Scans und Kopien, wobei er seine Bilder oft durch mehrere Stufen der Reproduktion und Transformation führt.

Kappel wurde 1987 in der DDR in Potsdam geboren und lebt sowie arbeitet mittlerweile in Berlin. Seine Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, bspw. von der Deutschen Gesellschaft für Photographie, und er stellte bei u. a. bei C/O Berlin, der Alfred Erhardt Stiftung, Berlin, als auch dem Contact Photography Festival in Toronto aus.

Lernt unsere Gäste kennen

Alina Frieske sprach in Folge 351 des “Nearest Truth” Podcast mit Brad Feuerhelm über ihre Arbeit. Weitere Einblicke liefert ein Artikel mit Interview von Rica Cerbarano in Photo Vogue Italy.

Unter der Überschrift “What is an image today? ” veröffentlichte das c4journal im September 2023 ein Gespräch von Tobias Kappel mit Eugénie Shinkle. In Episode 92 des Podcasts “Fotografie neu denken” sprach Andy Scholz 2022 mit Tobias Kappel.

SHOW + TELL

Im zweiten Teil des Abends präsentierte die Fotografin Marlene Pfau den Stand ihres aktuellen Projektes mit dem Arbeitstitel “Love Journey” mit alleinstehenden Männern aus Deutschland, die auf der Suche nach einer Partnerin nach Rumänien reisen. Marlene Pfau lebt und arbeitet in Berlin als freischaffende Fotografin mit dem Schwerpunkt Portrait und Reportage. Mehr zu diesem SHOW + TELL über den Teaser am Ende der Seite.

Tobias Kappel; Foto: © Danie Rodríguez
Tobias Kappel

(*1987, Potsdam/Deutschland) lebt und arbeitet als Künstler in Berlin.
Foto: Daniel Rodríguez

www.tobiaskappel.com
@tobiaskpl

*** ENGLISH VERSION ***
This event will be held in German language.

Irritations generate unexpected ideas. Deviating from the norm opens up a field of possibilities. Alina Frieske and Tobias Kappel discussed what a normal state actually is, what truths can be found beyond realism and how mistakes lead to new creative solutions. An evening about the potential of perfection, control and chance, of visual expectation and visual experience.

The work of Alina Frieske evolves at the intersection between photography and painting, wherein she investigates into the representation of the human body in a networked environment. Using collage techniques, she explores the multiplicity of information stored as part of what constitutes our virtual identities and the impact of digital technologies on our daily lives. Alina studied Visual Communication at Acadamie Beeldende Kunsten Maastricht (ABKM) and graduated with an MA in Photography at Ecole cantonale d’art de Lausanne (ECAL) in 2019.

Tobias Kappel is a Berlin-based artist whose practice explores the translation processes between various image forms. As well as photographs, Kappel works with screen grabs, scans, and copies, often taking images through several stages of reproduction and transformation.

Born in 1987 in Potsdam in the GDR he now lives and works in Berlin. His work has received several awards, including from the German Society for Photography, and he has exhibited at C/O Berlin, the Alfred Erhardt Foundation, Berlin and the Contact Photography Festival in Toronto.

Get to know our guests

Alina Frieske talked with Brad Feuerhelm about her work in episode 351 of the “Nearest Truth” Podcast. You can dive further into her work in an article and interiew by Rica Cerbarano in Photo Vogue Italy.

Under the headline “What is an image today? “, c4journal September 2023 published a conversation between Tobias Kappel and the journalist and artist Eugénie Shinkle. In episode 92 of the podcast “Fotografie neu denken“, Andy Scholz 2022 spoke with Tobias Kappel (German only, sorry).

SHOW + TELL

In the second part of the evening, photographer Marlene Pfau presented the status of her current work (working title “Love Journey”) on single men from Germany who travel to Romania in search of a partner. Marlene Pfau lives and works in Berlin as a freelance photographer specializing in portraiture and reportage. More about this SHOW + TELL via the teaser at the bottom of the page.

FOTOTREFF Berlin is supported by:

MPB – the largest global platform to buy, sell and trade used photo and video kit
DRS Delight Rental Services
Buch- und Offsetdruckerei H.Heenemann GmbH & Co. KG